Ausgewählte Referenzprojekte

Im Folgenden möchten wir Ihnen mit freundlicher Genehmigung der jeweiligen Unternehmen aktuelle Referenzprojekte vorstellen.

Janus-Klinik Hürth – Aufbau der Klinik durch M & M Klinikberatung

Folgende Aufgaben waren umzusetzen:

  • Erstellung der med. Konzeption

  • Beschaffung der behördlichen Genehmigungen

  • Organisation der Sanierung und Möblierung der Klinik

  • Personalleitung

  • Gesamtmarketing

  • Organisation interne Abläufe

  • Buchhaltung

  • Leistungsabrechnung Pflegesätze und ärztl. Liquidation

  • Klinikleitung

Objektbeschreibung Schwarzwälder Hof

Ein weiteres Projekt ist der Umbau des Hotel Schwarzwälder Hof in Todtmoos zu einer privaten Akutklinik. Seit Jahren besitzt die M & M sehr gute Kontakte und Verbindungen zu den Eigentümern. Das Hotel hat 60 Zimmer und wurde vor zwei Jahren vollständig renoviert und neu eingerichtet.

Die M & M hat für dieses Objekt bereits die Nutzungsänderung vom Hotel zur Klinik von der Gemeinde genehmigt bekommen.

Vorteil dieses Objektes:

  • Die M & M übernimmt von den Eigentümern die Rhenus Golf Invest AG. Die AG besitzt nur die Immobilie in Todtmoos. Die Immobilie ist unbelastet und hat unbelastete Grundschuldbriefe in Höhe von 7,5 Mio. € vorliegen.

  • Weiterhin hat die AG beim Deutschen Finanzamt Verlustvorträge in Höhe von insgesamt 8,5 Mio. € bestätigt bekommen.

  • Die Immobilie ist daher später für Re-Finanzierungen sehr interessant.

  • Bei Umsetzung der medizinischen Konzeption wie in der Janus-Klinik Hürth, gehen wir von einer starken Belegung aus der Schweiz aus.

  • Bereits 2003 war es in einer Privatklinik im Südschwarzwald gelungen, 80 % der Belegung aus der Schweiz zu besorgen, da die Schweizer Krankenkassen gute Therapien, zu einem in der Schweiz vergleichbar günstigen Preis, bekommen.

Der Break even wird bei einer Durchschnittsbelegung von rund 10 Patienten erreicht. Der Kaufpreis der AG mit Immobilie wird bei rund 1,5 bis 2,0 Mio. € liegen.